Hudhuranfushi
Surfresort Hudhuranfushi
Zum Surfcamp

Dein nächstes Surf-Erlebnis in Surfcamps Malediven

Die Malediven sind eines der Traumziele eines jeden Surfers, das sich über 26 Atolle und 19 Inselgruppen im Indischen ozean erstreckt.

Bei Wassertempreaturen von durchschnittlich 28 Grad surfst du hier in Bordshorts und Bikini - genauso wie man es sich im Paradies ausmalt.

Die Malediven gliedern sich in 3 Regionen: das Nord-Malé-, Central- und Süd-Atoll. Das nördlichste Atoll besuchst du am besten zwischen April und Oktober. Hier findest du weltbekannte Spots wie Chickens, Cokes, Honky's, Jailbreak, Riptides und Sultans. Das zentrale Atoll ist noch unerschlossener als die beiden anderen. Im südlichen Atoll surft es sich am längsten, nämlich zwischen Februar und November. Dort geht ohne Bootshuttle zu den Wellen nichts.

Gespickt mit Reefbreaks hast du auf den Malediven oft das Glück mit deiner Crew alleine an der Welle zu sein. Neben Boatshuttles direkt zu den Wellen gibt es aber auch Resortinsel mit privatem Surfspot direkt vor der Tür.

Obwohl sich Wellen-Shuttle und private Surfspots nach Profi-Surfen anhören, gibt es auch für Anfänger und Intermediates gute Surfgelegenheiten. Auf Reefbooties sollte hier allerdings niemand verzichten.

Surfcamp-Saison in

JANFEBMARAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ

1 Surfcamps in Surfcamps Malediven

Sortierung & Filter:

Alle StädteHudhuranfushi

Du brauchst Hilfe bei der Suche?

Du weißt nicht, wonach du suchst und brauchst Beratung? Zögere nicht und schreib uns! Wir helfen dir gerne, dein perfektes Surfcamp für deinen Urlaub zu suchen!

Hol Dir jetzt direkt die erste Ausgabe vom Printmagazin und Dein Wellenreiten Shirt!

Wellenreiten Print Mag #2 & Kollektion!

Dein Surfcamp-Urlaub auf den Malediven

Malediven: Das perfekte Urlaubsziel für Surfer

Wellenreiten lernen in einem Surfcamp auf den Malediven

Die verschiedenen Surfcamp-Arten

Surfcamp & Surfspot: die Regionen

Surfkurse & Wellenreiten lernen

Die beste Reisezeit für deinen Surfcamp-Urlaub in Irland

Klima

Wassertemperaturen & Surf-Equipment

Wellen & Reisezeit

Anreise: So kommst du ins Surfcamp nach Irland

Must-Taste: Die Küche der Malediven

Flat Days: Das geht außerhalb des Wassers

Natur & Outdoor

Städte & Kultur

Packliste für deinen Surfcamp-Urlaub auf den Malediven