Surf DM 22

Alle Infos zur Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten 2022

Surf DM 22

Alle Infos zur Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten 2022

Surf DM 22

Alle Infos zur Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten 2022

Surf DM - 04. Oktober 2022

Aktueller Heat


Surf DM - 06. Oktober 2022

Surf DM 2022 – It’s a wrap!

Was für ein Wahnsinns Abschluss der Surf DM 2022. Heute war es so weit, der Finals Day, auf den wir alle die ganze Woche hin gefiebert haben, fand heute statt. Nachdem der Contest heute Morgen aufgrund der Lowtide on hold war, ging es um 10 Uhr mit den Junioren los. Auf dem Plan standen die Semifinals und Finals der restlichen Kategorien sowie der große Showdown bei den Open Women und Open Men. Nachdem die Linke auf der Contest-Bank sich am Vormittag noch ein wenig Zeit ließ, ihre wahre Perfektion zu zeigen, wurden die Wellen pünktlich zu den Finals wirklich gut, sodass die Athleten alles geben konnten. Wir sind immer noch total gestoked von der Action der diesjährigen DM und freuen uns schon aufs nächste Jahr.

 

Hier sind die offiziellen Ergebnisse der Surf DM 2022.

 

Open Men:

  1. Tim Elter

  2. Marco Teichner Watts

  3. Kekoa Hummel

 

Open Women:

  1. Lisa Boos

  2. Noah Klapp

  3. Janina Zeitler

 

Longboard Men:

  1. Tim Elter

  2. Kristof Göbel

  3. Aleksander Heeke

 

Longboard Women:

  1. Nina Altenburg

  2. Paulina Herpel

  3. Mascha Trietsch

 

Junioren (U18):

  1. Kekoa Hummel

  2. Joscha Pepe Urban

  3. Pelle Burmeister

 

Juniorinnen (U18):

  1. Lisa Boos

  2. Victoria Backhaus

  3. Shulien Kemmler Liu

 

Cadets (U16):

  1. Kai Schmitz

  2. Jarko Kreuzeder

  3. Tristan Strätz

 

Grommets (U14):

  1. Jarko Kreuzeder

  2. Kai Schmitz

  3. Tristan Strätz

 

Senioren:

  1. Thomas Geier

  2. Fabian Braun

  3. Christian Spicker

 

Masters:

  1. Sebastian Binnewies

  2. Kai Burmeister

  3. Tim Surtman

 

Grandmasters:

  1. Andreas Barkowski

  2. Kai Burmeister

  3. Florian Duhse

 

Surf DM - 05. Oktober 2022

Surf DM 2022: Die ersten Champions stehen fest

Auch der kleinste Tag der Waiting Period ließ nicht im Stich. Den ganzen Morgen liefen die Wellen wie am Schnürchen an den Strand von Les Bourdains und bot den Junior/Innen perfekte Bedingungen für ihr DM Debüt. Danach ging es weiter mit den Longboarder/Innen, bei denen Nina Altenburg sich den ersten Titel der Surf DM 2022 holte. Das nächste Final des Tages konnte Lisa Boos für sich entscheiden, die sich ab heute deutsche Meisterin der Juniorinnen nennen darf. Die Masters schmissen sich während der High Tide ohne Rücksicht auf Verluste in den steilen Shorebreak und am Ende stand Sebastian Binnewies ganz oben auf dem Treppchen.

Am Süd Podium kämpften die Grommets und Cadets bis zum späten Nachmittag und machten das Beste aus dem immer stärker werdenden Onshore Wind. Jarko Kreuzeder gewann bei den Grommets (U14) und Kai Schmitz konnte sich den Cadets (U16) Titel sichern.

Morgen geht es in die letzte Runde der Surf DM 2022 mit dem grand final der Open Women und Open Men. Außerdem erwarten uns die Finals der Junioren, der Seniors und der Grand Masters und zum krönenden Abschluss die „Night of the Champs“.


Surf DM - 04. Oktober 2022

Day 3: Die Action geht weiter!

Heute ging es mit gleich zwei Podien da weiter wo wir gestern aufgehört haben und zwar mit ordentlich Action der Open Men auf dem Nord Podium, auf dem Süd Podium wurde die Round 1 der Frauen eröffnet. Wieder bei Traum Bedingungen und cleanen Lines gingen die ersten Heats des Tages ins Wasser. Nach dem ersten Heat der Open Men Round 2 blieb der Contest erstmal On Hold und für den ersten Heat der Open Women Round 1 gab es nach der Nebel-Pause einen Restart.

Die erste Runde der Frauen wurde von Noah Klapp und Janina Zeitler dominiert, die sich nicht nur die höchsten Heat-Totals sicherten, sondern auch ein Ticket direkt ins Semifinal. Nachdem die Repecharge auch die letzten Halbfinalistinnen bestimmte, ging es auf dem Süd-Podium weiter mit den Grand-Masters, während die Open Men sich das Nord-Podium abwechselnd mit den Seniors teilte. Bis es in den Quaterfinals ernst wurde und hart um die Semifinal Plätze der Open Men gekämpft wurde. Am Nachmittage wurden die Finalisten der Grand Master entschieden und der immer kleiner werdende Swell bot perfekte Wellen, um auch die Longboard Klassen zu starten.

Morgen droppt der Swell weiter und sollte perfekte Bedingungen für stylisches Longboarden und die jüngeren Teilnehmer wie die Grommets (U14), Cadets (U16) und den Junioren (U18) bieten. Für die Open Women und Open Men geht es dann am Donnerstag an Contest Tag 5 weiter.


03.10.2022

It’s On – Surf DM 2022

Nachdem der neue Swell gestern mit voller Wucht an die französische Atlantikküste rollte und die Contest Area nahezu unsurfbar machte, brachte der Sonnenaufgang heute cleane über kopfhohe Lines zum Vorschein, sodass der Contest erste Heat der Open Men in den frühen Morgenstunden gestartet werden konnte. Finn Springborn buchte sich im ersten Heat der Surf DM 2022 das Ticket in die nächste Runde. Die zweit und dritt Platzierten der Drei-Mann-Heats in der ersten Runde gingen jeweils in die Repecharge.

Mit jedem Heat vom Vormittag wurden die Wellen besser und damit auch die Action. Tim Elter holte sich mit seiner 8,5 nicht nur den besten Single-Wave Score, sondern mit einer 7,83 als Backup und somit einem Total von 16,33 auch den besten Heat-Total des Tages. Weitere Standouts waren Arne BergwinklLenni Jensen und Hugo Hermening. Gegen Mittag ging es weiter mit der Repecharge der Open Men, bei denen alle Teilnehmer, die den Einzug in die nächste Runde verpasst haben, um die letzten Spots in Round 2 kämpften. Neben der Contest-Zone und zwischen Heats entwickelte sich der Freesurf zu einer internen Expression Session und einem battle um die Barrel des Tages.

Der nächste Call ist morgen um 8:00 Uhr mit First possible Start um 9:00 für die Open Women und Open Men. Wir sind gespannt auf Day 2 und nehmen euch auf @wellenreiten.de wieder Live mit vor Ort nach Seignosse.


02.10.2022

Die deutschen Meisterschaften im Wellenreiten haben begonnen

Die diesjährige Surf DM wurde heute Morgen beim Reconfirming im Pure Surfcafe offiziell eröffnet. Nach dreijähriger Pause geht der prestigeträchtige Surf Contest des deutschen Wellenreitverbands (DWV) endlich in die nächste Runde. Insgesamt gehen 88 Teilnehmer in den Klassen Open Men & Women, Senioren, Masters, Grand Masters, Grommets, Cadets und Junioren an den Start. Mit dabei viele bekannte Gesichter und Sieger/innen aus vergangenen Jahren, wie Noah KlappLenni JensenArne BergwinklTim Elter die sich auch dieses Jahr den Titel sichern wollen. Der Contest wird die ganze Woche am Strand von Les Bourdains vor der Belambra Bungalow Anlage in Seignosse ausgetragen und der Forecast könnte nicht vielversprechender sein.


Im Video gibt es mehr Info’s zum Forecast, der euch hier in Frankreich erwartet.  

Im anschließenden Riders Meeting hieß der DWV alle Athlet/innen willkommen und erklärte den Sonntag zum Layday. Am Montag geht es dann voraussichtlich mit den Open Men, Open Women und Seniors los. Wir freuen uns auf eine sonnige Woche mit massenhaft guten Wellen. Goldener Herbst in Frankreich, wie er im Buche steht. Stay tuned für tägliche Updates hier auf wellenreiten.de und live Updates auf unserem Instagram Kanal @wellenreiten.de. Hier die Bilder vom offiziellen Start der Surf DM 2022. 


SurfDM 2022 | 01. - 08. Oktober

Die deutsche Meisterschaft im Wellenreiten 2022

Die SurfDM steht für die "Deutsche Meisterschaft" im Wellenreiten. Es ist der jährliche Wettkamp und Austragungsort, um die besten deutschen Surfer und Surferinnen zu küren. Seid live vor Ort oder erfahrt alle aktuellen News und Highlights Hier!
Wettkampf Zeitraum:
01. - 08. Oktober 2022
Wettkampfort: 
Seignosse (Plage des Bourdaines) / Frankreich
Hashtag:
#SurfDM2022

 

Welche Surfer nehmen teil?

Alle Surfer, in jeder Altersklasse mit einem deutschen Pass, dürfen antreten und mitmachen

Die deutsche Meisterschaft im Wellenreiten findet dieses Jahr nicht in St. Girons, sondern im schönen Seignosse, Frankreich statt. Die besten deutschen Surfer werden sich in den verschiedenen Kategorien messen, um herauszufinden, wer der/die beste ist!
Kategorien sind wie folgt:

  • Grommets - unter 14 Jahre
  • Cadets - unter 16 Jahre
  • Junioren - unter 18 Jahre
  • Juniorinnen - unter 18 Jahre
  • Longboard Men - Surfbrett von min. 9ft.
  • Longboard Women - Surfbrett von min. 9ft.
  • Senioren - offene Klasse für Männer und Frauen. Min. 28 Jahre alt
  • Master  - offene Klasse für Männer und Frauen. Min. 35 Jahre alt
  • Grandmaster -  - offene Klasse für Männer und Frauen. Min. 40 Jahre alt
  • Open Women - freie Brettauswahl 
  • Open Men - freie Brettauswahl 

Sponsoren / Links

Foto Impressionen von der

SurfDM 2018

Hol Dir jetzt direkt die dritte Ausgabe vom Printmagazin und Dein Wellenreiten Shirt!

Wellenreiten Print Mag #3 & Kollektion!