Dylan Groen Azores QS

Team Deutschland Athleten beim WSL QS 5000 auf den Azoren

Ocean

Team Deutschland Athleten beim WSL QS 5000 auf den Azoren

Vom 01. – 06. November fand der World Surf League QS 5000 Azores Airlines Pro am Strand von Ribeira Grande auf der Hauptinsel São Miguel statt. Mit dabei waren 10 Athleten des deutschen Wellenreit Verbands, die sich in den für ein Qualifying Series Event außerordentlich guten Bedingungen wacker geschlagen haben. Arne Bergwinkel und Marco Teichner mussten sich, trotz einer guten Performance, leider schon früh vom Contest verabschieden und belegten den 81. Platz. Marlon Lipke und Dylan Groen machten jeweils den 49. Platz und Tim Elter, Lenni Jensen und Leon Glatzer belegten einen soliden 33. Platz. Bei den Frauen schaffte Janina den 33. Und Camilla Kemp den 17. Am besten schneidet Rachel Presti ab, die nur knapp den Einzug ins Finale verpasste und deswegen mit einem 3. Platz nach Hause geht

Mehr über die paradiesischen Azoren gibt es auch im neuen Wellenreiten Magazin! 

Hol Dir jetzt direkt die dritte Ausgabe vom Printmagazin und Dein Wellenreiten Shirt!

Hol dir das Wellenreiten Print Mag!