Surfcamps in Costa Rica
Das beliebteste Ziel für Surf-Urlaube in Mittelamerika. Zahlreiche Spots und Surfcamps.

Costa Rica ist das klassische, tropische Winterreiseziel.

Die bekanntesten Surfspots und Surfcamps liegen am Pazifik, beginnend im Norden mit TamarindoNosara und Santa Teresa auf der Nicoya-Halbinsel und am Festland von Jacò bis in den Süden.

Regenzeit ist September bis November, Hauptsaison zwischen Weihnachten und Ostern.

Auch an der Karibik bei Puerto Viejo wird gesurft.

Saison

JANFEBMARAPRMAIJUN
JULAUGSEPOKTNOVDEZ
Surfcamps

Tamarindo

Karte
Witch's Rock Surfcamp, Tamarindo, Costa Rica

Witch’s Rock

WItch's Rock betreibt seit 2001 sein Surfcamp direkt am Strand in Tamarindo. Verschiedene Unterkunfts-möglichkeiten und 2 eigene Restaurants. Surfkurse für alle Levels und Familien. Boardverleih und mehr.

Bluetrailz Surf Hostel, Tamarindo,  Costa Rica

Bluetrailz

Nur ein paar Schritte vom Strand entfernt, gibt es bei Bluetrailz eine Auswahl aus Surfcamp, Surfkursen, Hostel- oder Luxus-Unterkunft sowie einen gut ausgestatteten Surfboardverleih.

Iguana Surf, Tamarindo,  Costa Rica

Iguana Surf

Surfschule und Shop seit 1989. Täglich viel Surfkurse in Gruppen oder privat. 7-Tage Surfcamps incl. Unterkunft direkt am Strand, Frühstück, Surfkursen und Surftrip sowie Video Feedback,

Playa Avellanas

Karte
Rapturecamp Surfcamp, Playa Avellanas, Costa Rica

Rapturecamps

Umgeben von unberührter Natur und wenige Kilometer von der Partyhochburg Tamarindo entfernt, wohnst du nur einen Steinwurf weg vom Strand und fünf Surfspots für Anfänger und Könner.

Nosara

Karte
Del Mar Surfcamp, Nosara, Costa Rica

Del Mar

Bei Del Mar werden Surfen, Yoga und Pilates kombiniert. Optional auch mit Spanisch Kursen. Verschiedene Unterkünfte und Verpflegung. Tägliche Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Surf Bikini Surfcamp, Nosara, Costa Rica

Surf Bikini Resort

Surf- und Yogacamp ausschliesslich für Frauen. Unterkunft in eigenem Rancho-Resort mit kleinen Hütten. Vollverpflegung und viele Extras. Surfkurse für verschiedene Levels.

Santa Teresa

Karte
Zopilote Surfcamp Costa Rica

Zopilote

Das Zopilote Surfcamp befindet sich direkt am Strand der Playa Hermosa. Vom Garten des Surfcamps bietet sich ein aufregender Ausblick auf verschiedene Surfspots.

Ranchos Itauna Surfcamp Costa Rica

Ranchos Itauna

Ranchos Itauna liegt direkt am Strand zwischen den beiden Surfspots Playa Santa Teresa. und Playa Carmen. Es gibt vier sehr großzügige Zimmer für jeweils 2-4 Personen.

Funky Monkey Lodge, Surfcamp Costa Rica

Funky Monkey Lodge

Surf-Lodge mit Open-Air Yoga Studio mitten im Dschungel und nur 200 Meter vom Strand und Surfspots entfernt. Passendene Unterkunftstypen für Alleinreisende, Paare und Familien.

Jacò

Karte
Tortuga Surfcamp, Jacò,  Costa Rica

Tortuga

Das Tortuga Surfhouse liegt nur 2 Minuten von der eigenen Surfbase am Strand. Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters (auch Kinder). Surfkurse auch ohne Unterkunft buchbar.

Jaco Inn Surfc Campl, Jacò,  Costa Rica

Jaco Inn

Umgeben vom tropischen Garten liegt das Surfcamp nur wenige Meter vom Strand und dem Zentrum Jaco's mit Restaurants und Clubs entfernt. Hostel Unterkunft von Surfern für Surfer.

School of the World Surf Camp, Jacò,  Costa Rica

School of the World

Surfcamp im Boutique Hotel Style in einer ruhigen Ecke von Jaco. Fünf Minuten zum Strand und Zentrum. Wahlweise zwei Surf-Einheiten pro Tag oder einer Surf-Einheit plus Yoga-, Fotografie oder Spanisch.

Manuel Antonio

Karte
Endless Olas Surfcamp, Manuel Antonio,  Costa Rica

Endless Olas

Das Endless Olas liegt in unberührter und wenig touristischer Natur. Unterkunft in Surfhouse, Hütten oder privaten Häusern. All-Inclusive Option. Surfkurse für alle Level. Yoga und andere Aktivitäten.