Surfcamps in Europa und weltweit

Hier findest Du die besten Surfspots zum Wellenreiten für Anfänger und Fortgeschrittene in Europa und weltweit. Dazu gibt es zu jedem Surfspot empfehlenswerte Surfcamps. Die Angaben für die beste Reisezeit stellen eine Balance zwischen Wellenqualität und Wetter dar, damit es ein rundum erholsamer Surfurlaub wird.

Für Surf-Anfänger gibt es hier die häufigsten Fragen & Antworten.


Surfen lernen in Frankreich

Frankreich

Dreihundert Kilometer Strand am Atlantik zwischen Bordeaux und Biarritz mit Dünen und Pinienwäldern. Zahlreiche Surfcamps auf Camping-Plätzen.

   
Surfen lernen in Spanien

Nordspanien

Faszinierende Landschaft und abwechslungsreiche Surfspots. Die Surfcamps konzentrieren sich rund um Bilbao und Santander sowie in Galizien.

   
Surfen lernen in Portugal

Portugal

Portugal kann entlang der gesamten Atlantikküste gesurft werden. Die Surfzentren sind rund um Porto, Peniche, Ericeira, Lissabon und an der Algarve

   
Surfen lernen in Andalusien

Andalusien

Die Atlantikküste Andalusiens - Costa de la Luz - ist speziell im Winterhalbjahr ein beliebtes Surfziel geworden wenn es dort noch angenehm warm ist.

   
Surfen lernen auf den Kanaren

Kanarische Inseln

Die Kanaren mit ihrer isolierten und südlichen Lage bieten Wetter- und Wellensicherheit. Die meisten Surfcamps finden sich auf Fuerteventura.

   
Surfen lernen in Marokko

Marokko

Marokko - speziell rund um Agadir - ist seit Jahrzehnten die Winterdestination der europäischen Surfszene. Aber auch der Sommer lohnt sich.

   
Surfen lernen in Bali und Lombok

Bali & Lombok

Die beiden Inseln sind der Inbegriff für tropisches "Boardshorts"- Surfen. Ausreichend Sandstrände für Anfänger und viele anspruchsvolle Riffs für Könner.

   
Surfen lernen in Sri Lanka

Sri Lanka

Das neue tropische Ziel für abenteuerlustigere Surfer. Faszinierende Kultur, weitgehende leere Surfspots und noch viel zu entdecken.

   
Surfen lernen in Costa Rica

Costa Rica

Das klassische tropische Surf-Paradies in Mittelamerika mit Sicherheit, guter Infrastruktur und zahlreichen Weltklasse-Surfspots am Pazifik.

   
Surfen lernen in Panama

Panama

Relativ neu als Surf-Reiseziel, gibt es sowohl am Pazifik als auch an der Karibikküste tropische Surfspots zu entdecken.

   

Neu


Surfen lernen in Kalifornien

Kalifornien

Surfen lernen im Mutterland der Beach Boys. Für Anfänger empfiehlt sich Südkalifornien wegen wärmerem Wetter und leichteren Surfbedingungen.

   
Surfen lernen in Irland

Irland

Nachdem mit den modernen Neopren-Anzügen kaltes Wasser kein Hinderniss mehr ist, gewinnen die exponierten Spots in Irland rasch an Popularität.

   
Surfen lernen in Ghana

Ghana

Als eines der sichersten Länder Afrikas, bietet Ghana menschenleere und exotische Surfbedingungen wie man sie sonst kaum noch finden kann.

Kontakt / Contact - List Your Surfcamp - Impressum - Datenschutz - AGB